Home Verband Veranstaltungen Qualifikation Infos/Links Rund ums Schwarzpulver
Anlässe 2022
WM Pforzheim 2022
Schweizermeisterschaft 2022
Bratwurstschiessen Zweisimmen 2022
Inter. Altstätten 2022
Inter. Genève 2022
Inter. Oberentfelden 2022
Gran Premio D'Italia MLAIC
Volksschiessen Choglegiesser 2022
Anlässe 2021
Anlässe 2020
Anlässe 2019
Anlässe 2018
Anlässe 2017
Anlässe 2016
Anlässe 2015
Anlässe 2014
Anlässe 2013
Anlässe 2012
Anlässe 2011
Resultate Archiv
News

 

3. Bratwursschiessen Zweisimmen 2022

 

Am Samstag, den 15. Oktober 2022 wurde im Schützenhaus Mühliport das 3. Bratwurstschiessen
durchgeführt. Schützen und zwei Schützinnen des VL-Vereins Wileroltigen, der VL-Schützen Boltigen
und des UOV Schwyz sind, auf Einladung der VSZ ins Obersimmental gereist, um sich in
freundschaftlichem Wettkampf zu messen.

 

Bei 15 angemeldeten Schützen, musste schon am Vormittag eine Ablösung den Wettkampf in Angriff
nehmen. Nach dem Mittagessen, bestehend aus Bratwurst und Teigwarensalat, konnte um ca. 13.30
Uhr dieser Wettkampf mit der zweiten Ablösung weitergeführt werden. Allgemein wurde sehr solide
geschossen. Trotzdem war an den Resultaten ersichtlich, dass die Luft am Ende einer langen, für
einige auch sehr erfolgreichen Saison, etwas draussen war. Angeführt von Andreas Holdener dem
neuen Weltmeister von 2022/Pforzheim in der Disziplin Kuchenreuter/O mit hervorragenden 98
Ringen, kämpften noch weitere WM Teilnehmer um den Tagessieg. Trotzdem einige der anwesenden
Schützen schon an diversen hochkarätigen Wettkämpfen erfolgreich waren, stand die
Kameradschaft unter gleichgesinnten, im Zentrum dieser Veranstaltung.

 

Eng wurde es mit der Pistole. Am Ende obsiegte Uwe Schneider mit guten 93 Ringen, vor weiteren
drei Schützen mit ebenfalls 93 Ringen, dank der höheren Anzahl Zehner. Die Nachwuchshoffnung der
VS Zweisimmen, Renato Ramseier konnte seinen Pistolensieg vom letzten Jahr mit ebenfalls 93
Ringen, eindrücklich bestätigen.

 

Mit dem Revolver siegte der in beiden Disziplinen ausgeglichen schiessende Jürg Portmann, knapp
mit 90 Ringen, vor Daniel Kenel mit 89 und Rolf Beck mit 88 Ringen.

 


Der hart umkämpfte Tagessieg wurde eine Beute des Routiniers Rolf Beck (5 mal Gold an der SM
2022) mit 181 Ringen, vor dem Weltmeister Andreas Holdener 180 und Jürg Portmann mit ebenfalls
180 Ringen. Der Tagessieger von 2021, Ueli Wiedmer konnte leider wegen einer lästigen
Schulterveletzung nicht wie gewohnt in die Entscheidung um den Sieg eingreifen. Wir wünschen
„Uele“ gute Genesung und seine alte Wettkampfstärke zurück.


Währen dem gemütlichen Beisammensein bei Kaffee und Kuchen wurden die Scheiben ausgewertet
und eine Rangliste erstellt, die im Nachgang vom Präsidenten der VSZ/PSZ verlesen wurde. Streng
nach Rangfolge konnte jeder Schütze und jede Schützin ein kleines Präsent vom Gabentisch in
Empfang nehmen.


So fand eine wiederum gelungene Veranstaltung ein gutes, unfallfreies Ende und unsere
Schützenkameraden machten sich gutgelaunt auf den Heimweg.

 

Bericht von F. Indermühle

 

 

 

Rangliste Bratwurstschiessen Zweisimmen 2022

 

Pistole R/O

 
       
  1. Uwe Schneider 93/5  
  2. Rolf Beck 93/4  
  3. Renato Ramseier 93/4  
  4. Andreas Holdener 93/3  
  5 Américo Gaspar 91  
  6. Jürg Portmann 90  
  7. Marco Moser 88  
  8. Serge Bühlmann 87  
  9. Erika Jost 85/3  
10. Marion Halter 85/2  
11. François Hugenin 84  
12 Daniel Kenel 77  Steinschloss  
13. Ueli Wiedmer 75  
14. Daniel Hediger 58  
     

 

Revolver O/R

 
  1. Jürgen Portmann 90  
  2. Daniel Kenel 89  
  3. Rolf Beck 88  
  4 Andreas Holdener 87/2  
  5. Fritz Indermühle 87/1  
  6. Américo Gaspar 87/0  
  7. Renato Ramseier 84  
  8. Uwe Schneider 82  
  9. Ueli Wiedmer 81  
10. Erika Jost 78  
11. Marco Moser 77  
12. François Hugenin 76  
13. Serge Bühlmann 70  
14. Marion Halter 69  
15. Daniel Hedinger 45  
       

 Kombination

 
  1. Rolaf Beck 181  
  2. Andreas Hodener 180/93  
  3. Jürg Portmann 180/90  
  4. Américo Gaspar 178  
  5. Renato Ramseier 177  
  6. Uwe Schneider 175  
  7. Daniel Kenel 166  
  8. Marco Moser 165  
  9. Erika Jost 163  
10. François Hugenin 160  
11 Serge Bühlmann 157  
12. Ueli Wiedmer 156  
13. Marion Halter 154  
14. Daniel Hediger 103  
15. Fritz Indermühle 87  

 

 

 


Druckerfreundliche Version Druckerfreundliche Version

 

 

 


 

 

 

 

powered by eCMS Content Management System | ebcom ag