Home Verband Veranstaltungen Qualifikation Infos/Links Rund ums Schwarzpulver
Anlässe 2020
Anlässe 2019
MLAIC EM Ungarn 2019
Longrange WM Bisley GB 2019
Schweizermeisterschaft 2019
Modellkanonen Schweizermeisterschaft
Maturanden Sporttag Gossau ZH
Jüngschüzten zu Gast
Inter. Altstätten 2019
Jahresschiessen Gossau 2019
Volksschiessen Pilatus 2019
Historic Feldschiessen 2019
Inter. Lenzburg 2019
Sehrsheim, D 2019
Inter. Oberentfelden 2019
GP of Italy Verona 2019
Inter. Innsbruck, A 2019
Anlässe 2018
Anlässe 2017
Anlässe 2016
Anlässe 2015
Anlässe 2014
Anlässe 2013
Anlässe 2012
Anlässe 2011
Resultate Archiv
News
Maturanden Sporttag Gossau
Weiter zum Bericht

 

 Schweizer Meisterschaft im Modellkanonenschiessen, 19. Oktober 2019 in Altstätten

 

Altstätter Dominanz

Die milde Herbstsonne versöhnte den einen oder anderen Schützen mit seinem Resultat. Highlight des Tages war sicher das Mittagsmenü in der Schützenstube. Herzlichen Dank an Silvia und ihr Team. Die Familie Mosch, Vater und Tochter drückten der Schweizer Meisterschaft den Stempel auf.

 

Reines Altstätter Podest in der Königsklasse

Mit der langen Kanone auf 25m gewann Andy Mosch vor Tochter Jenny und Ronald Kliem. Mosch gelangen dabei gleich sechs Schüsse ins Zentrum. Über die Ränge zwei bis fünf mussten die Tiefschüsse entscheiden. Die Altstätter behielten dabei gengenüber Urs Niggli aus Weiningen und Roland Frei aus Würenlos die Oberhand.

 

Nichts neues mit der kleinen Kanone

Andy und Jenny Mosch gewannen auch mit der 40cm langen Kanone auf 25 Meter Gold und Silber. Dritter wurde Gabriel Gerner. Auch er ein Rheintaler. Erneut Leder gab es für den Verbandspräsidenten Urs Niggli.

 

Erneut Mosch und Mosch an der Spitze und dann Walter Gächter

Auch über 50 Meter mit der langen Kanone dasselbe Bild. Diesmal ergänzt mit Benno Büchel erneut ein Einheimischer das Podest. Zum Schluss noch ein Podest – fast – ohne Mosch. Aber eben nur fast! Jenny gewann in der vierten Disziplin ihre vierte Silbermedaille. Toll! Diesmal stand ihr Walter Gächter aus Höri vor der Sonne. Der Pistolenaltmeister freute sich sichtlich über seinen Erfolg. Beat Thöny ergänzte hier das Podest.

Ein herzlicher Dank gehört der ganzen Altstätter Crew für die tadellose Organisation. Wir durften einen tollen Tag erleben! Das nur gerade drei Teilnehmer ausserhalb des Rheintales den Weg nach Altstätten fanden, konnte uns den Spass nicht verderben. Vielleicht kommen sie nächstes Jahr nach Lenzburg, wer weiss?
 

Kurzrangliste:


25m/80cm: 1. Andy Mosch, Oberriet, 500; 2. Jenny Mosch, Oberriet, 490/28; 3. Ronald Kliem, Hohenems, 490/39; 4. Urs Niggli, Weiningen, 490/41; 5. Roland Frei, Würenlos, 490/42
25m/40cm: 1. Andy Mosch, Oberriet, 490; 2. Jenny Mosch, Oberriet, 480/33; 3. Gabriel Gerner, Eschen, 480/46; 4. Urs Niggli, Weiningen, 470/43; 5. Milena Klien, Hohenems, 470/48
50m/80cm: 1. Andy Mosch, Oberriet, 450; 2. Jenny Mosch, Oberriet, 430/4x90; 3. Benno Büchel, Lüchingen, 430/3x90; 4. Milena Kliem, Hohenems, 400; 5. Walter Gächter Höri, 360
50m/40cm: 1. Walter Gächter Höri, 420; 2. Jenny Mosch, Oberriet, 410; 3. Beat Thöny, Triesen, 390/2x90/2x80; 4. Gabriel Gerner, Eschen, 390/2x90/1x80; 5. Paul Hochreutener, Oberegg, 360.
 

 

 

Die strahlenden Medaillengewinner,

 

 

 

 

Trefferbild Andy Mosch

 

 

Bericht: Niggli Urs
 


Druckerfreundliche Version Druckerfreundliche Version

 

 

 



 

 

 

 

powered by eCMS Content Management System | ebcom ag