Home Verband Veranstaltungen Qualifikation Infos/Links Rund ums Schwarzpulver
EM 2017 Granada
Veranstaltungskalender 2017
Schweizermeisterschaft 2017
MLAIC WM Ungarn 2016
Sitemap
Suchen
News
Anmeldung AGM & 300m Schweizermeisterschaft
Am 4. November ist viel los. In L...
Modell Kanaonen Schweizermeisterschaft 2017
in Lenzburg Samstag, 14 Oktober 2017. &...
Kastanienschiessen Tessin
2. Freundschaftsschiessen im Tessin &nb...

 

27. MLAIC WELTMEISTERSCHAFT 16.-20. AUG. 2016

in Sarlóspuszta, Ungarn

 

Die 27. MLAIC Weltmeisterschaft wurde vom Ungarischen Vorderlader Verband mit Unterstützung des ungarischen Schützenbundes ausgerichtet. Als Austragungsort wurde ein Schiessplatz ca. 1 Stunde Autofahrt südlich von Budapest gewählt. Der Schiessplatz Sarlóspuszta liegt mitten im Herzen der ungarischen Puszta.

 

 

 

Link zur offiziellen Seite

 

Bereits am 2. Tag der Wettkämpfe wurden Schütze wie auch die Veranstalter von sintflutartigen Regenschauern herausgefordert. Die Regengüsse waren zeitweise so stark, dass der Schiessbetrieb eingestellt werden musste. Die Schützen liessen sich aber nicht davon abzubringen und es wurden Resultate auf extrem hohen Niveau erzielt. So kam es öfters vor, dass ein 100er kein Garant auf einen Medaillenplatz war. Das bekamen auch die Schweizer Vorderladerschützen zu spüren.

 

Rüfenacht mit 0,1 mm an Gold vorbei

Bei Vetterli Replika wurde sehr hart um Gold gekämpft. Es warteten gleich sechs Schützen mit einem 100er auf. Alfred Bailer aus Deutschland konnte seine Treffer um 0,1 mm besser platzieren sicherte sich Gold und Hans-Peter Rüfenacht, Bottenwil AG musste sich mit Silber zufrieden geben.

Mit neuem Weltrekord zu Gold

Mit 2 x 100 und 1 x 99 holte sich die Lunten - Mannschaft  mit Herbert Grad Thal SG, Hans-Peter Rüfenacht Bottenwil AG und Roland Zahler Arni BE in Hinawa (Lunten-Muskete kniend 50m Replika) Gold und setzte auch gleichzeitig einen neuen Weltrekord. Trotz dieser sehr guten Resultate mussten sie sich nur mit dem 3. , 4. und 5. Rang zufrieden geben. In dieser Disziplin wurden gleich 4 Mal 100 geschossen und der Franzose Mathieu Ducellier lieferte vor Dieter Sturm DE den besten 100 Punkte ab. Dasselbe Team gewann in Nagashino (Lunten-Muskete stehend 50m Replika) Silber.

 

Die Maximilian Schützen Herbert Grad, Hans-Peter Rüfenacht und Roland Frei Würenlos AG konnten sich mit dem Steinschloss Gewehr 100m liegen auf die Ränge 2, 4 und 6. Schiessen, was am Ende in der Mannschaft Lucca mit Gold belohnt wurde.

 

 

 

Siegerehrung Hinawa

 

 

Im letzten Moment noch einmal Gold

In einen der letzten Wettkämpfe dieser Meisterschaft gelang es Hans-Peter Rüfenacht mit einem sensationellen Resultat in Lamarmora R (Militärgewehr 50m stehend) doch noch Gold in einer Einzeldisziplin zu holen. Mit 98 Punkten egalisierte er sogar den bestehenden Weltrekord. In derselben Disziplin verpasste Roland Frei den 3. Medaillenrang und landete auf dem 4. Platz. Dank des guten Resultats von Katharina Stierli Reinach AG gelang es dem Endfield Team noch Silber zu ergattern.

 

Schon zuvor gelang es demselben Team mit derselben Waffe jedoch auf 100m liegend das 3. Beste Resultat zu erzielt, was mit Bronze in der Mannschaft Magenta belohnt wurde.
 

Sehr gute Gesamtleistung des WM Teams

Das die Langwaffenschützen auch mit der Steinschloss Muskete umzugehen wussten zeigten die 3 Schützen Hans-Peter Rüfenach Bottenwil AG, der mit 97 Punkten sich Silber sicherte und mit Hilfe von Katahrina Stierli Reinach AG und Esther Eggenschwiler Matzendorf SO konnte sogar in der Mannschaft noch Silber abgeholt werden.

 

Bei den Kurzwaffenschützen konnten sich allerdings nur die Steinschloss-Pistolenschützen durchsetzen. So gelang es Ulrich Moser aus Benzikofen BE sich mit 90 Punkten Silber zu sicher. Dank der guten Teamleistung  zusammen mit Christian Hössle Kerzers FR und Bruno Reber Bern ging auch noch eine Bronzemedaille in Wogdon an das Schweizer Team.

 

Obwohl in allen Disziplinen extrem hohe Resultate geschossen wurden, wartete das 13 köpfige Schweizer Team am Ende mit  3 x Gold, 8 x Silber und 3 x Bronze auf und 10 Diplomplätzen auf. Somit wurden alle Erwartungen übertroffen.

 
Gute Leistung der Jungschützen

Im Rahmenprogram wurden auch einige in-offizielle Disziplinen ausgetragen. Einige davon war den Jungschützen vorbehalten. Die beiden Jungschützen, Lisa Hössle und Nick Haefeli aus dem Schweizer Team nahmen an den beiden Kurzwaffendisziplinen Perk. Pistole und Perk. Revolver 25m teil. Sie konnten einen 1. Platz, 2x den 2. Platz und 1 x den 3 Platz einnehmen. Leider war die Beteiligung bei diesen Disziplinen gering.

 

 

 

 

 

Die WM-Mannschaft 2016

 

Schweizer Medaillen und Diplom Erfolge

 

Disziplin Einzel Rang Punkte Teilnehmer
 Lamarmora R (Perk. Militärgewehr 50m stehend) 1 98  Hans-Peter Rüfenacht, Bottenwil AG
 Maximilian R (Steinschloss Gewehr 100m liegend) 2 94  Herbert Grad, Thal SG
 Miquelet R (Steinschl. Muskete 50m stehend) 2 97  Hans-Peter, Rüfenacht, Bottenwil AG
 Vetterli R (Perk. Freigewehr 50m stehend) 2 100  Hans-Peter Rüfenacht, Bottenwil AG
 Whitworth R (Perk. Freigewehr 100m liegend) 2 100  Roland Frei, Würenlos AG
 Cominazzo R (Steinschloss Pistole 25m) 2 90  Ulrich Moser, Brenzikofen BE
 Hizadai R (Lunte 50m kniend) 3 100  Herbert Grad, Thal SG
 Tanegashima R (Lunte 50m stehend) 4 98  Herbert Grad, Thal SG
 Hizadai R (Lunte 50m kniend) 4 100  Hans-Peter Rüfenacht, Bottenwil AG
 Maximilian R (Steinschloss Gewehr 100m liegend) 4 93  Hans-Peter Rüfenacht, Bottenwil AG
 Lamarmora R (Perk. Militär Gewehr 50m stehend) 4 95  Roland Frei, Würenlos AG
 Hizadai R (Lunte 50m stehend) 5 99  Roland Zahler, Arni BE
 Walkyrie R (Perk. Gewehr 100m liegend Damen) 5 95  Katharina Stierli, Reinach AG
 Pennsilvanya O (Steinschl. Gewehr 50m Stehend) 5 91  Roland Frey, Würenlos AG
 Tanegashima R (Lunte 50m stehend) 6  97  Hans-Peter Rüfenach, Bottewil AG
 Maximilian R (Steinschloss Gewehr 100m liegend) 6  92

 Roland Frei, Würenlos AG

 Walkyrie R (Perk. Gewehr 100m liegend Damen) 6 94  Esther Eggenschwiler, Matzendorf SO
       
Disziplin Mannschaft      
 Lucca (Steinschloss Gewehr R 100m liegend)  1  279

 Grad Herbert, Thal SG

 Hans-Peter Rüfenacht, Bottenwil AG

 Roland Frei, Würenlos AG

Hinawa (Lunte 50m kniend R) (neuer Weltrekord) 1 299

 Grad Herbert, Thal SG

 Hans-Peter Rüfenacht, Bottenwil AG

 Roland Zahler, Arni, BE

 Nagashino (Lunte 50m stehend R & O)  2  286  Grad Herbert, Thal SG

 Hans-Peter Rüfenacht, Bottenwil AG

 Roland Zahler, Arni BE

 Halikko (Steinschl. Muskete 50m stehend R) 2 270

 Hans-Peter Rüfenacht, Bottenwil AG

 Katharina Stierli, Reinach AG

 Esther Eggenschwiler, Matzendorf, SO

 Endfield (Perk. Militärgewehr 50 m stehend) 2 284

 Hans-Peter Rüfenacht, Bottenwil AG

 Roland Frei, Würenlos AG

 Katharina Stierli, Reinach AG

 Magenta (Perk. Militär Gewehr 100m liegend R)  3  270

 Roland Frei, Würensol AG

 Katharina Stierli, Reinach AG

 Hans-Peter Rüfenacht, Bottenwil AG

 Wogdon (Steinschloss Pistole 25m R) 3 259

 Ulrich Moser, Brenzikofen BE

 Christian Hössle, Kerzers FR

 Bruno Reber, Bern BE

 

 Gesammtrangisten sind auf der offizeillen Homepage zu finden.

 

 

 

Link zu WM Team mit CEP Sportsocken


Druckerfreundliche Version Druckerfreundliche Version





 

 

 

 

powered by eCMS Content Management System | ebcom ag