Home Verband Veranstaltungen Qualifikation Infos/Links Rund ums Schwarzpulver
Das Schwarzpulver
Entwicklung der Vorderlader
Zündsysteme
Das Vorderladerschiessen
Die Vorderlader - Disziplinen
Kurzwaffen 25/50 Meter
Langwaffen 50 Meter
Langwaffen 100 Meter
Langdistanz
Tontauben
Modellkanonen
Der Stutzer 1851
Der Berner Stutzer
Die Jägerbüchse
Luntenpistolen
Kann ein elektrostatischer Funke Schwarzpulver entzünden?
News

Die Tontauben Vorderlader - Disziplinen

 

TONTAUBEN DISZIPLINEN

 MANTON (MLAIC Nr. 21)
 Waffe: Steinschlossgewehr oder Flinte, Ein- oder Doppellauf. Bei Doppellauf darf nicht doubliert werden. Beispiel:
Einläufige Manton Steinschloss Flinte

 

 Stand/Tauben: 5 Platten 8 m hinter der Schleuder, 2 x 25 Tauben.
 Ladung/Munition: max. 6.2 Gramm Schwarzpulver, max. 35 Gramm Bleischrot.
 Funktionsstörungen: 3 pro Runde erlaubt.
 Namengebung: John Manton (1752 – 1838), Joseph Manton (1766 – 1835) und Georg Henry Manton (1789 – 1854) waren alle als Büchsenmacher in London tätig. John August Manton, Sohn des Joseph, gründete eine Firma in Kalkutta (Indien), die seit 1826 besteht. Die Mantons trugen dank der überaus guten Qualität ihrer Jagdgewehre und Pistolen einiges zum Ruf der englischen Büchsenmacherei bei.
 HAWKER (MLAIC Nr. 34)
 Mannschaft: 3-er Team aus Disziplin Nr. 21 Manton. Original und Replika gemischt.
 Namensgebung: Peter Hawker war ein bekannter englischer Jäger, seine Jagdwaffe ist im Museum von Birmingham (England) ausgestellt.
 LORENZONI (MLAIC Nr. 22)
 Waffe: Perkussionsgewehr oder Flinte, Ein- oder Doppellauf. Bei Doppellauf darf nicht doubliert werden.

Beispiel:
Doppelläufige Perkussions Flinte

 

 

 Stand/Tauben: 5 Platten 8 m hinter der Schleuder, 2 x 25 Tauben.
 Ladung/Munition: max. 6.2 Gramm Schwarzpulver, max. 35 Gramm Bleischrot.
 Funktionsstörungen: 1 pro Runde erlaubt.
 Namengebung: Michele Lorenzoni wird die Erfindung eines Repetiergewehres zugeschrieben, obwohl er schon 1684 bis 1737 lebte. Vermutlich hatte der aus Florenz stammende Lorenzoni einen Namensvetter.
 BATESVILLE (MLAIC Nr. 35)
 Mannschaft: 3 er - Team in der Disziplin Lorenzoni Original und Replika gemischt.
 Namengebung:  Nach dem 1. Austragungsort Batesville, USA
 


Druckerfreundliche Version Druckerfreundliche Version

 

 



 

 

 

 

powered by eCMS Content Management System | ebcom ag